Ambulanter Pflegedienst Karin Schröter und Henning Schröter GbR

Pflege mit Herz im Landkreis Gotha

Unsere Leistungen

Unsere Arbeit wird im 24-Stunden-Rhythmus, also auch in der Nacht sowie am Wochenende, erbracht.

  • ambulante Pflege nach SGB XI
  • Behandlungspflege nach SGB V
  • Verhinderungspflege
  • Hausnotruf
  • Pflegeberatung
  • hauswirtschaftliche Leistungen
  • Betreuungsleistungen
  • Private Leistungen

Von der Versorgung einmal täglich bis zur Rund-um-die-Uhr-Betreuung - unser Pflegedienst ist stets kompetent & pflichtbewusst.
Wir pflegen mit Herz.

Ihr Mehrwert

  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung

  • individuelle Hilfe und Pflege

  • langjährige Erfahrung

  • kompetentes Fachpersonal

  • Bezugspflege

  • Zulassung für alle Kassen

  • Vermittlung von anderen Leistungen

Über uns

Der Ambulante Pflegedienst "Schröter und Schröter GbR" in Gotha wurde 2012 gegründet.
Unsere qualifizierten Mitarbeiter/- Innen arbeiten in Teams und sie versorgen Patienten und Klienten im Stadtgebiet Gotha sowie dem umliegenden Landkreis Gotha - Ohrdruf.
Bei der Pflege und der Betreuung unserer Patienten respektieren wir Individualität und Menschenwürde unabhängig von Weltanschauung, sozialer und kultureller Herkunft.
Grundlage unseres pflegerischen Handelns ist das Pflegemodell nach Monika Krohwinkel.

ambulante Pflege nach SGB XI

Jeder Mensch kann durch alters-bedingte Beschwerden, Krankheit oder Unfall pflegebedürftig werden, für kurze Zeit oder auch für einen längeren Zeitraum.

Durch die Grundpflege erhält eine pflegebedürftige Person Hilfe bei der alltäglichen Grundversorgung. Diese beinhaltet alle Tätigkeiten, die eine grundlegende Versorgung des Patienten gewährleisten, wie zum Beispiel die Körperpflege, die Ernährung, den Toilettengang und Mobilität im eigenen Zuhause.
Die Grundpflege kann dauerhaft oder auch vorbergehend erfolgen.

Behandlungspflege nach SGB V

Sehr oft benötigen pflegebedürftige Patienten auch zu Hause eine gute medizinische Versorgung.
Zur Sicherstellung kommt dann die examinierte Pflegekraft ins Haus.
Die Behandlungspflege umfasst alle Tätigkeiten, die auf ärztliche Verordnung hin von Pflegekräften aus der Gesundheits- und Altenpflege durchgeführt werden.
Darunter fallen Tätigkeiten wie:

  • die Wundversorgung
  • Verbandswechsel
  • Medikamentengabe
  • Dekubitusbehandlung
  • Blutdruck- und Blutzuckermessung

Verhinderungspflege

Verhinderungspflege gibt es in der häuslichen Pflege.
Ein pflegebedürftiger Mensch wird von Angehörigen, Verwandten oder Freunden gepflegt. Doch nicht immer haben die Pflegepersonen Zeit, müssen selbst einmal zum Arzt oder machen auch mal Urlaub.
Für diese Zeit muss die Pflege eine Ersatzpflegeperson übernehmen.
Von Ersatzpflege spricht man also:

  • wenn die Pflege zu Hause stattfindet
  • die reguläre Pflegeperson verhindert ist und
  • die Pflege ersatzweise durch eine andere Person ausgeführt wird

Pflegeberatung

Pflegebedürftige haben einen Anspruch auf Pflegeberatung. Die Beratung ist kostenlos, weil die anfallenden Kosten komplett von den Pflegekassen übernommen werden.
Zu den Aufgaben gehört es, den Hilfebedarf zu erfassen, einen Versorgungsplan zu erstellen und dessen Ausführung zu überwachen. Der oder die Berater(in) muss auch auf Entlastungsangebote für die Pflegepersonen hinweisen und auf Wunsch die Beratung auch zu Hause durchführen.
Auch Angehörige und nahestehende Personen haben eigenständigen Anspruch auf eine Pflegeberatung, wenn der Pflegebedürftige zustimmt.

Betreuung Demenzkranker

Die Pflege von Demenzkranken ist in der Regel sehr zeitaufwendig.
Unsere Sozialstation bietet hier entlastende Hilfen für an Demenz Erkrankte und deren Angehörige an.

Unsere Mitarbeiter sind im Bereich der Demenzbetreuung speziell geschult und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

Die Betreuung von an Demenz Erkrankten erfolgt nach Absprache mit den Angehörigen, mit dem Ziel eine Entlastung im häuslichen Bereich hervorzurufen. Diese Leistungen werden neben den Leistungen, die im Pflegevertrag verankert sind und sich nach dem Pflegegrad richten, erbracht.

Demenzbetreuung - Leistungen

  • Beratung von Angehörigen (in der Einrichtung oder vor Ort)
  • Hilfestellungen bei Behördengängen
  • Hilfeleistungen bei konkreten praktischen Tätigkeiten (Mobilisation, Anleitung bei täglichen Aktivitäten)
  • Förderung der Eigenverantwortung durch Vermittlung von Tagesstrukturierung
  • Bildung von Betreuungsgruppen – zur Entlastung wird stundenweise eine Betreuung im häuslichen Bereich organisiert
  • Freizeitbeschäftigung in der häuslichen Umgebung
  • einfaches Spazierengehen in der näheren Wohnumgebung
  • Hilfe und Anleitung zur Körperpflege unter Einbeziehung der Angehörigen
  • Vermittlung von Tagespflege und Kurzzeitpflege

Hauswirtschaftliche Leistungen

Damit Sie sich weiterhin zu Hause rundum wohlfühlen können, helfen wir Ihnen auch im Haushalt, denn außer der körperlichen Pflege ist auch der Erhalt Ihrer häuslichen Umgebung wichtig.
Hauswirtschaftliche Hilfe umfasst im Wesentlichen hauswirtschaftliche Hilfeleistungen im Umfeld des Pflegebedürftigen, wie z.B. das Reinigen der Wohnung. Wenn Sie entsprechend pflegebedürftig sind, übernimmt die Pflegeversicherung übernimmt diese Leistung.

Private Leistungen/Vermittlung anderer Leistungen
Nach individueller Absprache bieten wir weitere Leistungen an und wir helfen auch bei der Vermittlung anderer Leistungen, wie z.B. Friseur oder Fußpflege.

Pflegekosten

Eine Kostenschätzung und eine unabhängige Bewertung unseres Pflegedienstes finden Sie regelmäßig aktualisiert im AOK-Gesundheitsnavigator (wird in einem neuen Browserfenster geöffnet).

 

Kontaktieren Sie uns uns und besprechen Sie mit uns alles Weitere.

Öffnungszeiten

Di

12:00 - 15:00 Uhr

Do

12:00 - 15:00 Uhr

 
weitere Beratungszeiten nach Vereinbarung

Unsere Sozialstation

So erreichen Sie uns:

Friemarer Straße 38

99867 Gotha


Tel.: 03621 891540
Fax: 03621 891542

Schreiben Sie uns

Nehmen Sie Kontakt auf:

Das sind wir

Dürfen wir uns vorstellen?

  • Karin Schröter
    Frau Karin Schröter
    Büro und Organisation
    buero@pflege-gotha.de Tel.: 03621 891540
    Pflege mit Herz - damit es Ihnen gut geht.
  • Henning Schröter
    Herr Henning Schröter
    Pflegedienstleiter
    buero@pflege-gotha.de Tel.: 03621 891540
    Pflege mit Herz - das ist unser Anspruch.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Ambulanter Pflegedienst Karin Schröter & Henning Schröter GbR

Friemarer Straße 38

99867 Gotha

Tel.: 03621 891540

Fax: 03621 891542


Link: https://pflege-gotha.de/

E-Mail: buero@pflege-gotha.de


Offiz. Firmenbezeichnung

Ambulanter Pflegedienst Karin Schröter & Henning Schröter GbR

Verantwortl. u. Position

Henning Schröter - Gesellschafter und Pflegedienstleiter; Karin Schröter - Gesellschafterin


Streitschlichtung EU

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.



Datenschutz
Haftungsausschluss